Ich heiße Sie als Inhaberin gemeinsam mit meinem Mann Carsten herzlich Willkommen auf meiner Internetseite.
Im folgenden Text möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, mich , bzw uns ein wenig kennenzulernen, um bestenfalls ein Gefühl zu erlangen, ob wir die richtigen Ansprechpartner für Sie sind. 

Also legen wir mal los aus meinem Leben zu erzählen:

Mein Name ist Jenny, ich komme aus dem schönen Ruhrgebiet, der blau weißen Stadt Gelsenkirchen, bin 45 Jahre alt, Mutter zweier erwachsener Kinder und Ehefrau meiner besseren Hälfte Carsten. 

 Ich liebe meine Familie, meinen Hund, auf Reisen zu gehen, leckeres Essen, lange Spaziergänge und ausgiebige Fahrradtouren. Im Großen und Ganzen bin ich ein lebensfroher Mensch, der zusätzlich Glück hat, in schwierigen Lebenslagen, durch den Glaube an Gott, auch dort gut zurechtzukommen. 


Hauptberuflich arbeite ich als Nachtwache in der Wiedereingliederungshilfe und nebenberuflich habe ich mir vor einigen Monaten mit meiner Selbstständigkeit ein zweites Standbein errichtet.

Tja jetzt fragen Sie sich sicherlich, wie kommt eine Frau aus der Pädagogik und Pflege denn zu dieser Branche ? Wenn ich mir heute diese Frage stelle, muss ich selbst ein wenig grinsen, denn es war nicht ursprünglich ich, die damit anfing, sondern mein Mann. Eigentlich begann alles mit einem Weihnachtsgeschenk im Jahre 2014 . Ich schenkte ihm eine Nikon D3300. Er war stolz wie Oskar und fotografierte wie ein Wilder drauf los. Ständig musste ich für ihn zum Üben vor die Kamera und da er unheimlich viel positive Energie durch die Fotografie ausstrahlte, beschäftigte ich mich ebenfalls mit der Materie. Aus der anfänglichen Beschäftigung wurde eine Leidenschaft, die ich so nie erwartet hätte. Mittlerweile ist es so, dass ich dafür brenne, glückliche Menschen an ihren wichtigen Tagen zu begleiten oder auch beispielsweise bei Familienshootings den Zusammenhalt und die Liebe innerhalb der Familie zu spüren. Das Fotografieren ist die eine Sache, aber Menschen voller Emotionen live zu erleben, sie zu unterstützen und als eine Art gute Bekannte zu begleiten, dass ist das was mich in dieser nicht immer gut funktionierenden Welt glücklich und zufrieden macht. Auch speziell die Entwicklung der Bilder, wo die Emotionen noch einmal so richtig zur Geltung kommen, ist ein Bereich der uns mega viel Spaß bereitet und unser Leben zusätzlich bereichert. Ich bin Familienmensch durch und durch und werde in meinem Job als liebenswerte Kollegin und Betreuerin geschätzt, weshalb ich behaupten kann durchaus menschlich, sensibel, einfühlsam, zuverlässig sowie flexibel zu sein. Das Alles sind gerade als Hochzeits-, Familien- und Paardienstleister sicherlich wichtige Bestandteile.

Was mich von vielen Anderen unterscheidet ?

Da ich im Allgemeinen als Dienstleister fungieren möchte, werde ich nicht nur Ansprechpartner für fotografische Dienstleistungen sein, sondern übernehme auch beispielsweise gerne einen Sektempfang für Sie. 

Für die Planung von Anträgen, den Verkauf von Hochzeitsartikeln, das Aussuchen einer passenden Location, die Dekoration des Hochzeitssaals sowie allen anderen organisatorischen Belangen, sprechen Sie mich gerne jederzeit persönlich an. Ich verspreche Ihnen, Sie tatkräftig zu unterstützen und von Anfang bis Ende an Ihrer Seite zu sein. 

Wie kam ich auf den Firmennamen ,, Fotografenpaar mit Herz ,, ?

Da wir in den letzten Jahren gemeinsam als Ehepaar die Leidenschaft zur Fotografie entdeckt haben und mein Mann mich tatkräftig unterstützt und ebenfalls ein Mensch mit Herz ist, kam ich auf den Namen Fotografenpaar mit Herz.

Ich hätte es wahrhaftig unfair gefunden, wenn ich ihn nicht mit einbezogen hätte, denn nur durch ihn habe ich die Liebe zu diesem Job erkannt und mich aufgrund dessen selbständig gemacht. 

Wir werden Hochzeiten, Taufen uvm. größtenteils fotografisch zu zweit begleiten. Dieses bedeutet, dass wir nahezu jeden für Sie wichtigen Moment mit unseren Kameras einfangen werden. 

Wenn einer fragen würde, was uns als Paar ausmacht, würden wir antworten:  Die Höhen des Lebens zu entdecken, obwohl es fast täglich Tiefen gibt.


Wer genau ist die bessere Hälfte ?

Die bessere Hälfte ist mein Topf, denn laut seinen Aussagen bin ich sein passender Deckel 🤣 Carsten ist der Ruhepol in unserer Ehe. Er ist 48 Jahre alt, Metaller und ein ausgezeichneter Fotograf.
Da er die Fotografie und
insbesondere auch die zu begleitenden positiven Ereignisse ebenfalls liebt, unterstützt er mich bei meiner Selbstständigkeit so gut er kann. Na ja, eigentlich bleibt ihm auch nichts Anderes übrig, denn schließlich habe ich Firma nicht umsonst ,, Fotografenpaar mit Herz ,, genannt 😉 

 

Sollten sie bis zum Ende gelesen haben, bedanke ich mich für Ihr Interesse sowie Ihre Leseausdauer und hoffe Sie ein wenig inspiriert zu haben.

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!

Seien Sie herzlich gegrüßt

Ihre Jenny mit ganz viel Herz